Stacks Image 2201
Stacks Image 2203
Stacks Image 2204
Stacks Image 2205

Aktuell:
Vernissage und Buchpräsentation
15.11.2016, 18.00 Uhr
Galerie im Forum,
Leverkusen-Wiesdorf


Stacks Image 1030
Moritz
Mein Lieblingsplatz ist der Skaterpark in Wiesdorf unter der
Stelzenautobahn.

Auf der Skaterbahn kann ich viel Spaß haben und neue Sachen ausprobieren. Leider ist der Platz weit weg von Alkenrath, wo ich wohne. Ich muss mit dem Bus fahren, um dorthin zu kommen. Feshalb bin ich nicht so oft da, wie ich es mir wünsche.
In diesem Skaterpark bin ich das erste Mal richtig Skateboard gefahren. Mein erstes Skateboard habe ich zum siebten Geburtstag bekommen. Im Frühling bin ich dann nach Wiesdorf zu dem Skaterpark unter der Autobahnbrücke gefahren. Zuerst bin ich nur über die Hügel gefahren. Doch schon kurz darauf habe ich mich schon auf die größeren Rampen getraut. In diesem Park konnte ich sehr gut üben und habe dort die grundlegenden Sachen gelernt.

Stacks Image 1088
Annika
Mein Lieblingsplatz ist der Schlossgarten von Schloss Morsbroich am Wasserfall. Manchmal gehe ich dort spazieren.

Dieser Ort ist besonders für mich, weil es dort schön ist. Man kann auf das Schloss schauen, hinter einem ist ein kleiner See und rechts und links stehen Bäume.
Als ich noch in der Grundschule war, blieb im Winter der Schnee in Alkenrath tagelang liegen. Auch der See, zu dem der Wasserfall gehört, fror zu. Dort ging ich dann mit meinen Freundinnen Schlittschuh laufen.

Stacks Image 1157
Nina
Mein Lieblingsplatz ist der Neulandpark.
Circa 2 mal im Monat bin ich da. Meistens gammel ich mit Freunden oder ich fahre mit meinem Cousin Longbord.

Früher war ich oft mit meinem Vater im Neulandpark. Jetzt ist mein Vater leider verstorben. Deshalb ist es für mich eine schöne Erinnerung dahin zu gehen.
Im Neulandpark habe ich auf den Asphaltstrecken oft mit meinem Vater Inliner fahren geübt. Damals war ich dreieinhalb Jahre alt. Als ich es dann einigermaßen konnte bin ich auf die Tribüne geklettert und wollte meinem Vater in die Arme springen. Ich sprang mit dem Kopf nach vorne von der Tribüne. Dabei hatte ich die Entfernung wohl unterschätzt Ihr könnt euch ja denken, wie das geendet hat.

Stacks Image 1226
Carina
Mein Lieblingsplatz ist im Reitstall Teitscheider Hof mit meiner Freundin Janika Engelhardt neben dem Dressurviereck auf den Pferden Colly und Dark Diamond.

Ich bin fast jeden Tag im Reitstall und bewege meine Pferde, nehme an Spring- und Dressur-Unterricht teil, treffe meine Stall-Freundinnen und füttere meine Pferde.
Der Teitscheider Hof ist besonders für mich, weil es ein ruhiger Platz in der Natur unter Bäumen auf einer Wiese ist. Außerdem liebe ich Pferde und Ponys über alles. Man kann sogar von seinem Pferd aus die Rheinebene sehen und abends, wenn die Sonne untergeht und der Himmel pink-violett leuchtet, ist das ein unbeschreibliches Gefühl. Ich mag diesen Ort auch, weil ich schon ganz früh Kontakt zu Pferden hatte und schon sehr früh mit dem Reiten begonnen habe.

Ich bin vor ca. einem Jahr auf meinem Pferd Colly ein Sprungturnier geritten. Ich musste schon sehr früh aufstehen, um Colly zu putzen, einzuflechten und das Sattelzeug in den Pferdeanhänger zu bringen. Als wir dann den Turnierplatz erreicht hatten, musste ich nur noch schnell die Startnummern besorgen.
Dann bin ich fünfzehen Minuten Schritt geritten und habe mir schon mal die Konkurrenz angeschaut. Ich dachte, dass ich nicht zu reiten bräuchte, da sehr viele sehr teure Reitklamotten anhatten und sehr gut ausgebildete Pferde geritten sind. Als ich im Parcours war und gegrüßt habe, hatte ich große Angst, etwas falsch zu machen.
Am Ende war ich dann doch besser als die anderen Mädchen mit ihren teuren Pferden und wurde Zweite mit einer Wertnote von 7.2.

Stacks Image 1295
Janika
Mein Lieblingsplatz ist auch der Teitscheider Hof.
Ich reite dort oder helfe den anderen Reitern.
Mindestens einmal in der Woche bin ich da.

Schon seit ich klein bin, gehe ich reiten. Deswegen liebe ich diesen Ort. Ich habe dort meine Freunde, mit denen ich viel Spaß habe und immer viel unternehme. Außerdem ist es schön, zusammen mit einem Pferd zu arbeiten, da nach einiger Zeit Vertrauen aufgebaut wird.

Wir hatten auf dem Reiterhof lange Zeit ein Pferd namens Falco, welches im Stall immer nach vorbeigehenden Leuten schnappte. Es wurde sogar davor gewarnt, zu nah an die Box ran zu gehen. Als ich dann zum ersten Mal Falco reiten sollte, hatte ich als kleines Kind große Angst. Natürlich schnappte er nach mir. Doch als ich endlich oben war und innerlich schon mein Testament geschrieben hatte, fiel mir auf, dass er total lieb war. Er ließ sich super gut reiten und attakierte keine anderen Pferde. Als dann ein Mini-Parcours anstand und ich mit Falco an den Start ging, gewannen wir. Ich machte auch meine Reitabzeichen mit ihm und er schnappte auch nicht mehr nach mir.
Nach den anderen schon.

Stacks Image 1376
Davide
Mein Lieblingsplatz ist der Neulandpark in Leverkusen-Wiesdorf.

Also, als ich kleiner war, war ich sehr oft im Neulandpark, weil meine Tante ungefähr 50m vom Park entfernt wohnt. Als kleines Kind war ich deshalb fast jeden Tag dort.
Einmal, als ich im Neulandpark war, da war ich noch etwas kleiner, auf jeden Fall war ich auf der großen Schaukel und hab versucht Schwung zu holen und auf einmal bin ich runter geflogen und mit meinem Gesicht voll im Sand gelandet.

Stacks Image 1457
Florian
Meine Couch ist mein Lieblingsplatz

Meine Couch ist so besonders, weil ich dort immer entspannen kann. Ein guter Platz zum Chillen oder Youtube-Videos anschauen. Ich bin ziemlich oft auf meiner Couch.

Ich habe lange überlegt, welcher Platz in Leverkusen mein Lieblingsplatz ist. Dann hab ich an mein Zimmer gedacht. Ein besonderer Platz in meinem Zimmer ist meine Couch. Meine Mutter brachte mich auf die Idee, meine Couch überall mit hinzunehmen, wo ich es gut finde und an diesen Orten dann Fotos zu machen.
Mein Onkel und meine Mutter haben dann mit mir die Couch zu den verschiedenen Orten transportiert. Beim Minigolf störte die anderen die Unterbrechung durch unsere Foto-Aktion überhaupt nicht.
Der Minigolf-Platz ist auch ein wichtiger Ort für mich. Da kann ich im Sommer viel Spaß haben. genau so, wie in der Badminton-Halle. Dort bin ich schon lange angemeldet. In den Jugendkunstgruppen mache ich schon lange in der Computer- und der Druckwerkstatt mit.

Stacks Image 1526
Henk
Ein besondererer Platz für mich ist der Japanische Garten in Wiesdorf.

Ich bin sehr an Japan interessiert. Zuerst dachte ich für das Kunstprojekt an ein Bild, auf dem ich an einem Badminton-Platz ein japanisches Comic in der Hand halte. So hätte ich gleich mehrere meiner Hobbys zeigen können.
Bei der Arbeit am Kunstprojekt haben wir viel über unsere Lieblingsorte gesprochen. So kamen wir auch auf meinen Lieblings-Comic-Laden in Wiesdorf. Wir sind dann auf den Japanischen Garten gekommen. Dort war ich einmal als Kind. Für die Fotos haben wir uns dann dort getroffen. Ich konnte mich nicht mehr genau an den Garten erinnern, aber als wir uns für die Fotos getroffen haben, merkte ich, wie perfekt der Garten für mein Bild war. Janika und Alfred machten viele Fotos von mir. Unter Torbögen, auf Brücken, am Teehaus und anderen Stellen im Garten.
Im Frühjahr komme ich wieder. Dann blühen die Bäume und Büsche und es ist noch besser dort.
Impressum

Verantwortlich:

Alfred Prenzlow
Wolkenburgstr. 13
51375 Leverkusen

Mein Platz in Lev
Ein Kunstprojekt im Rahmen des Programms
Kulturrucksack NRW
durchgeführt von den
Jugendkunstgruppen Leverkusen

Projektleitung:
Alfred Prenzlow

Urheber- und Nutzungsrechte:

Inhaber aller Rechte an den Inhalten dieser Webseite:
Projektgruppe Mein Platz in Lev, Jugendkunstgruppen Leverkusen
Alle Rechte vorbehalten.

Haftungsausschluss:

Die Angaben auf dieser Website dienen nur zur generellen Information. Wir haben diese sorgfältig geprüft, übernehmen jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angebotenen Information.
Die Inhalte externer Websites, die über Hyperlinks von dieser Website aus erreicht werden können oder auf diese verweisen, sind fremde Inhalte, für die die wir keinerlei Gewähr übernehmen. Hiermit wird sich ausdrücklich von eventuell rechtswidrigen Inhalten der verlinkten Seiten distanziert. Der Inhalt der Seiten wird nur zum Zeitpunkt der Erstellung der Links gesichtet, eine spätere Änderung kann nicht überprüft werden. Auch eine Marken- oder Urheberrechtsverletzung durch externe Betreiber ist nicht bekannt. Sollte trotzdem eine Verletzung in Betracht kommen, wird um einen Hinweis zwecks Klärung gebeten.
Es ist gestattet, die enthaltenen Informationen zu persönlichen Zwecken einzusehen, zu kopieren, auszudrucken und weiterzugeben. Eine über den persönlichen Gebrauch hinausgehende Vervielfältigung oder Verbreitung von auf dieser Website enthaltenen Angaben bedarf der vorherigen Zustimmung der vorstehend im Impressum genannten verantwortlichen Person.
Wir übernehmen keine Haftung für über das Internet übermittelte Nachrichten (emails).
Datenschutz
Sofern innerhalb des Internet-Angebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten wie Emailadressen, Namen oder Anschriften besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis